AS Monaco – SM Caen 2:1

Es war nicht für Monaco gegen Caen und leichte Aufgabe, wie man erwarten könnte. Nach Hause, jedoch von entscheidender diesen Sieg nach Niederlage gegen Lyon benötigt, so dass sie noch mehr die erste Sprosse outdistanced zu machen. Am Ende war alles heraus sogar noch besser als vielleicht erwartet. Nizza war voll in Bordeaux nicht, und der Prinz Bet-at-home sportwetten in deutschland Club verliert seinen Gegner nur zwei Punkte.

In diesem Jahr Auszubildende Trainer Leonardo Jardim kein Tor in der Ligue 1 dreimal. In den beiden früheren Fällen erlitten immer Niederlage nach dem Sieg, und wollte nichts selbst jetzt, diese Tatsache zu ändern. Ihre aktuellen Gegner hatte im Stade Louis II nichts zu verlieren und den Süden von Frankreich nicht schlecht tun.


Danach fiel letzte Ausfall auf der vorletzten Position.

Caen ist nicht unbedingt ein beliebter Rivale fürstlichen Club. Die ihn vor ihren eigenen Fans zum ersten Mal seit Januar 2005 The Outsider dieser Kampf gewonnen, als wollte er mit Monaco seine gute Balance zu verwenden, und in der 16. Minute es Angst wirklich Santini Würze Schuss, aber sein Glück endete schließlich an die Latte.

In der 28. Minute mit einem gefährlichen Kopf arbeitete Yahia, mit dem er auf der Torlinie, als Torhüter Subasic einen Last-Minute-Angebot hatte. Monaco aus für eine bessere Leistung Atem tatsächlich nach der Pause. Kaum ein paar Sekunden vergingen, bevor er in den Strafraum erschien Falcao, der dann in der Meinung des Richters Varela ausgelöst Torhüter Dreyer war.

Ein wenig interessante Entscheidung des Schiedsrichters Französisch führte logisch in einer Strafe Regelung, die nur gefoult Falcao sicher verwandelt. In Bet-at-home beste online sportwetten 51 Minuten die Besucher machten es schwieriger Situation, vielleicht frustriert unterzog Da Bet-at-home sportwetten im internet Silva ein scharfes Duell mit Mbappém, die am Tag vor dem Spiel frisch achtzehn Jahre alt war, und nach einer Gelb-Rote Karte und anschließender rot eliminiert wurde.

Trotzdem geben die SMC hat noch nicht, und könnte sogar zu einer Abschwächung in der 68. Minute zu vergleichen. Karamoha in tutovce Frettchen Subasic, ging der Ball zu Feret, der schuldhaft halb leer Ziel verfehlt. Nach 76 Minuten hinzugefügt ASM ein zweites Tor, machte Dreyer einen Fehler und ließ einen Schuss Bakayoka. Am Ende hatte er Bazile und den Ball in Santini nur reduziert.